Buch am Erlbach empfängt Wohnungspolitische Sprecherin der BayernSPD Natascha Kohnen

Natascha Kohnenn

v.l.: Ruth Müller, Franz Göbl und Natascha Kohnen

Buch am Erlbach - pm (28.04.2019) Vor kurzem durfte sich die Chefin der Bayern SPD, Natascha Kohnen, gemeinsam mit der Landshuter Landtagsabgeordneten Ruth Müller bei Bürgermeister Franz Göbl in Buch am Erlbach persönlich von den zukunftsweisenden Projekten der Gemeinde überzeugen.

Buch am Erlbach ist in vielerlei Hinsicht den meisten Gemeinden im Landkreis Landshut seiner Zeit voraus: Kinderbetreuung, Gesundheitsversorgung, Seniorengerechtes Wohnen und Generationenpark - für eine Rund-um Versorgung von 0 bis 100 Jahren ist alles vorhanden.

Bürgermeister Franz Göbl erläuterte die einzelnen Projekte der beeindruckten BayernSPD-Vorsitzenden und lud im Anschluss an das gemeinsame Gespräch zu einer Besichtigung des neuesten Projektes "Genossenschaftliches Wohnen" der MARO Genossenschaft im Baugebiet an der Gastorfer Straße, in dem neben bezahlbarem Wohnraum vor allem der Schwerpunkt auf generationenübergreifendes Wohnen gesetzt wird. Im Generationenpark, der auf ein zwangloses Aufeinandertreffen von Jung und Alt ausgelegt ist, ließ man den Besuch ausklingen.

Wie soll der Zuzug von Neubürgern begrenzt werden?

Der Zuzug von Neubürgern soll begrenzt werden

Was - Wann - Wo?

September 2019
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

rundschau 24 unterstützen

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft die Arbeit der landshuter rundschau via PayPal zu unterstützen.